1Slider_Schiebetuer_940x379_mtw-einrichten.de2Slider_Schiebetuer_940x379_mtw-einrichten3Slider_Schiebetuer_940x379_mtw-einrichten4Slider_Schiebetuer_940x379_mtw-einrichten5Slider_Schiebetuer_940x379_mtw-einrichten6Slider_Schiebetuer_940x379_mtw-einrichten7Slider_Schiebetuer_940x379_mtw-einrichten

Schiebetüren

führen zum perfekten Stauraum.

Schiebetüren sind flexibel und elegant – und sie bieten vielfältige Anwendungsmöglichkeiten: von der platzsparenden Türlösung vor einem Schrank bis zur verschiebbaren Wand in einem Raum oder Durchgang. Schiebetüren finden Platz vor Schrankanlagen, Nischen, Eckschränken,  Dachschrägen, begehbaren Schränken oder als Raumteiler.

Holz-, Glas- oder Spiegelfüllung – Sie entscheiden.

Sie entscheiden, wie Ihre zukünftige Schiebetür aussehen soll!
Unsere Schiebetüren lassen sich mit den unterschiedlichsten Füllungen versehen. Sie können sich zwischen einer Holz-, Glas- oder Spiegelfüllung entscheiden, wobei Sie auch die Möglichkeit haben mit einer Sprosseneinteilung auch unterschiedliche Füllungen, bzw. Farben in eine Schiebetür einzubringen. Wir bieten Ihnen Vorschläge, doch auch Sie können sich kreativ entfalten um Ihre Wohnwünsche zu erfüllen.
Wir hören zu, beraten und erfassen Ihre Anforderungen vor Ort – planen die perfekte Lösung für  Sie und bauen sie ein.

Schiebtüren für jede Raumsituation

1_662x643_Technik-Zeichnung_Raumplus_mtw-einrichten.de

1)

2_662x643_Technik-Zeichnung_Raumplus_mtw-einrichten

2)

3_662x643_Technik-Zeichnung_Raumplus_mtw-einrichten

3)

4_662x643_Technik-Zeichnung_Raumplus_mtw-einrichten

4)

5_662x643_Technik-Zeichnung_Raumplus_mtw-einrichten

5)

6_662x643_Technik-Zeichnung_Raumplus_mtw-einrichten

6)

1_ Einbauschrank / Nische
die klassische Anwendung: Ein kleiner Raumteil wird durch eine Gleittürfront abgetrennt und mittels Einbauschrank zu einem sinnvollen
Stauraum umgewandelt.

2_ Ecklösung
ein Beispiel für die besonderen Vorteile der raumplus Systeme, speziell im Raumwinkel. Durch die  Gleittür ist der Stauraum bis in den letzten Winkel nutzbar und auch von uns angebotenen Einbaulösungen bieten durch raffinierte Ecklösungen eine maximale Ausschöpfung der Nutzfläche.

3_ Begehbarer Schrank
die großzügige Variante des Einbauschranks, besonders sinnvoll als
Kleiderschrank.

4_ Begehbarer Schrank / Raumkubus
die Raum-im-Raum-Lösung des Einbauschranks, wenn nur ein Teil des
Raumes in Beschlag genommen werden soll.

5_ Raumteilung
eine Abtrennvorrichtung für Räume mit unterschiedlicher Nutzung –
speziell im Bereich Küche, Schlafzimmer und Homeoffice sehr beliebt.

6_ Dachschräge
die Paradeaufgabe der Gleittür: Die hohe Stabilität wird durch eine eigens für diese Anwendung entwickelte Schrägtürführung gewährleistet. Der
Einbauschrank verwandelt den Raum hinter den Türen uneingeschränkt in Stauraum. Egal wie die Dachschrägen-Winkelung ausfällt, unerheblich wie groß der Raum ist – die Systeme fügen sich nahtlos in den vorhandenen Raum ein. Gewährleistet sein muss lediglich, dass zwei normale Gleittüren in der Anwendung vorhanden sind – damit sich auch alle Gleittüren
uneingeschränkt öffnen lassen.

Technische Möglichkeiten

Boden- und Deckengeführte Schiebetüren

1_662x643_Technik-Zeichnung_Bodenlaufend_Raumplus_mtw-einrichten.de
2_662x643_Technik-Zeichnung_Bodenlaufend_Raumplus_mtw-einrichten.de

In der Deckenschiene
wird die Tür nur geführt.
Es findet keine hängende
Belastung der Decke statt, sodass auch die Montage unter Leichtbaudecken möglich ist. Das Gewicht der Tür (maximal 180 kg pro Tür)
liegt auf der Bodenschiene beziehungsweise auf den Laufrollen, die bei raumplus dank strengster  Qualitätsmaßstäbe auch unter
hoher Belastung immer leichtläufig funktionieren.

1_662x643_Technik-Zeichnung_Deckenlaufend_Raumplus_mtw-einrichten.de
2_662x643_Technik-Zeichnung_Deckenlaufend_Raumplus_mtw-einrichten.de

Die Alternative zum Prinzip der Lastverteilung auf dem Boden ist das AIR-System. Eine Gleittürvariante ohne Bodenschiene. Um die Fußbodenflächen unangetastet zu lassen, trägt hier die Deckenschiene das Gewicht der Gleittür (maximal 60 kg pro Tür). Lediglich ein nicht sichtbarer Führungsbeschlag wird auf dem Boden montiert; er verhindert das Schwingen der Gleittür. Eine  entsprechende Tragfähigkeit der Decke muss bauseits sichergestellt sein. Wahlweise kann die  Führungsschiene an der Wand mithilfe von einem Wandträgerprofil angebracht werden.

Gleittürsysteme

662x662_Technik-Zeichnung_Rahmenarten_Raumplus_mtw-einrichten.de_1

1)

662x662_Technik-Zeichnung_Rahmenarten_Raumplus_mtw-einrichten.de_2

2)

662x662_Technik-Zeichnung_Rahmenarten_Raumplus_mtw-einrichten.de_3

3)

662x662_Technik-Zeichnung_Rahmenarten_Raumplus_mtw-einrichten.de_4

4)

1) Gleittür mit Aluminiumrahmen
Die flexibelste Gleittür aus unserem Sortiment. Neben vielen Profil- und Farbvarianten, einer  enormen Auswahl an verschiedenen Füllungen aus den unterschiedlichsten Materialien und dem  Einsatz von Sprossen ist es sogar möglich, die Füllungen nachträglich auszutauschen.

2) Gleittür mit Kombination aus Aluminium- und Holzrahmen
Die Gleittür, die durch ihre spezielle Bauweise einen ganz besonderen Charme ausstrahlt. Natürlich können Sie auch bei dieser Gleittürvariante aus einem Portfolio an Füllungen auswählen. Zudem ist auch der Rahmen mit unterschiedlichen Dekor-, Lack- und Furnieroberflächen  gestaltbar. Der Einsatz von unterschiedlichen Füllungen ist durch Sprossen möglich.

3) Holztür
Eine rahmenlose Holzwerkstoffkonstruktion, mit optional eingelassenen Sprossen und Griff, lässt durch viele mögliche Oberflächen das Gestalterherz höherschlagen.

4) Ganzglastür
Für unbegrenzten Durchblick sorgt die Ganzglastür mit 10 mm Material-
dicke und der bewährten Rollentechnik unserer Aluminiumrahmentüren. Sie kann raumhoch oder als Vor-Wand-Lösung montiert werden.

Die Gleittüren 1-3 sind jeweils auch als AIR-Gleittür erhältlich.

Sprosseneinteilung

662x662_Technik-Zeichnung_Sprossenvarianten_Raumplus_mtw-einrichten.de_1

1)

662x662_Technik-Zeichnung_Sprossenvarianten_Raumplus_mtw-einrichten.de_2

2)

662x662_Technik-Zeichnung_Sprossenvarianten_Raumplus_mtw-einrichten.de_3

3)

662x662_Technik-Zeichnung_Sprossenvarianten_Raumplus_mtw-einrichten.de_4

4)

662x662_Technik-Zeichnung_Sprossenvarianten_Raumplus_mtw-einrichten_5

5)

1) Sprossen für Gleittüren mit Aluminiumrahmen
aufgeklebt (dienen nur der Optik) oder füllungsteilend (ermöglichen den Einsatz von verschiedenen Füllungen in einer Gleittür), in zwei verschiedenen Breiten erhältlich, Anordnung  (auch in Kombination) horizontal,
vertikal oder schräg

2) Sprosse (optional mit Griff) für Gleittür S800
füllungsteilend (ermöglichen den Einsatz von verschiedenen Füllungen in einer Gleittür), Anordnung horizontal

3) Sprossen für Gleittüren mit Kombination aus Aluminium- und
Holzrahmen

füllungsteilend (ermöglichen den Einsatz von verschiedenen Füllungen in einer Gleittür), Anordnung horizontal

4) Sprossen für rahmenlose Gleittür (Holztür)
eingelassen (dienen nur der Optik), Anordnung (auch in Kombination)
horizontal oder vertikal

5) Sprossen für Gleittür S1200
füllungsteilend (ermöglichen den Einsatz von verschiedenen Füllungen in einer Gleittür), Anordnung horizontal, auch als Griff nutzbar

Raumplus Profile

662x662_Technik-Zeichnung_Profile_Raumplus_mtw-einrichten.de_1

S720

662x662_Technik-Zeichnung_Profile_Raumplus_mtw-einrichten.de_2

S800

662x662_Technik-Zeichnung_Profile_Raumplus_mtw-einrichten.de_3

S1200

662x662_Technik-Zeichnung_Profile_Raumplus_mtw-einrichten.de_4

S1500

662x662_Technik-Zeichnung_Profile_Raumplus_mtw-einrichten.de_5

S3000

662x662_Technik-Zeichnung_Profile_Raumplus_mtw-einrichten.de_6

Holztür

662x662_Technik-Zeichnung_Profile_Raumplus_mtw-einrichten.de_7

Ganzglastür

662x662_Technik-Zeichnung_Profile_Raumplus_mtw-einrichten.de_8

C42 – Holz-/Aluminiumprofil



Bodenschienenvarianten

473x473_Technik-Zeichnung_Bodenschiene_Raumplus_mtw-einrichten.de_1
473x473_Technik-Zeichnung_Bodenschiene_Raumplus_mtw-einrichten.de_2
473x473_Technik-Zeichnung_Bodenschiene_Raumplus_mtw-einrichten.de_3
473x473_Technik-Zeichnung_Bodenschiene_Raumplus_mtw-einrichten.de_4

1) 1-läufig, aufgesetzt, für alle Böden
2) 2-läufig, aufgesetzt, für Einsatz
3) 2-läufig, aufgesetzt, geschlossen
4) 3-läufig, aufgesetzt, für Einsatz
5) 2-läufig, aufgesetzt, höhenverstellbar
6) 1-läufig, in Teppichboden eingelassen
7) 1-läufig, eingelassen
8) 2-läufig, eingelassen, für Einsatz
9) 2-läufig, eingelassen, geschlossen
10) Fliesenschiene für eingelassene
Bodenschiene
11) Einsatz für alle 2- bis 5-läufigen
Bodenschienen

1)

2)

3)

4)



473x473_Technik-Zeichnung_Bodenschiene_Raumplus_mtw-einrichten_5
473x473_Technik-Zeichnung_Bodenschiene_Raumplus_mtw-einrichten_6
473x473_Technik-Zeichnung_Bodenschiene_Raumplus_mtw-einrichten_7
473x473_Technik-Zeichnung_Bodenschiene_Raumplus_mtw-einrichten_8


5)

6)

7)

8)



473x473_Technik-Zeichnung_Bodenschiene_Raumplus_mtw-einrichten_9
473x473_Technik-Zeichnung_Bodenschiene_Raumplus_mtw-einrichten_10
473x473_Technik-Zeichnung_Bodenschiene_Raumplus_mtw-einrichten_11

9)

10)

11)